Swaps Stampacademy

Hallo Ihr lieben ,

gestern habe ich Euch gezeigt was so in Hamburg bei der #Stampacademy am 17.08.2019 los war und heute zeige ich Euch meine Swaps.

Ich hatte 50 Stück gemacht, leider aber nicht so viele tauschen können.

Hier meine Anleitung in Bildern.

Ich habe zuerst die Dufttaschentücher von Ros….. bestempelt, dann mit dem PunchBoard ein 14*14cm Papier gefalzt. Durch den Verschnitt des org. Papieres hatte ich kleine Streifen übrig ,die ich mit einem Spruch bestempelt habe. Noch schnell mit der Handstanze Schmetterling aus dem DSP von der SAB die Schmetterlinge ausgestanzt und dann in bestempelte Tüten eingepackt.

Benutzt habe ich folgende SU Produkte

Handstanze Schmetterling, DSP Schmetterling, Stempelset Schmetterlingsglück, Tombow, Stempelkissen Blütenrosa, -Blaubeere, -Savanne, -Gartengrün, -Marineblau

Wenn Ihr mehr Infos haben möchtet, hinterlasst gerne ein Kommentar

Eure Heidi 

#Stampacademy Hamburg

Hallo Ihr Lieben

Gestern war ich bei der Stampacademy in Hamburg

im Courtyard by Marriott Hamburg Airport Bild könnte enthalten: Baum, Himmel und im Freien

Nach einer Freundlichen Begrüßung durch Damir Basic und einem kleinen aber feinen Willkommensgruß

haben wir etwas über den Direktvertrieb erzählt bekommen.

Ebenso eine kurz Unterweisung zu CSV und Umsatz durch Belinda Wenske und dem Vergütungsplan.

Einen sehr informativen und “Lustigen” Beitrag gab es von Maren Janssen , die mit etwas Pep die Online/ Offline Möglichkeiten zu Grunde gebracht hat. (Kontakt über facebook, instagram, persönlich etc.)

Einen leckeren Snack und Getränke gab es zwischendrin und dabei natürlich auch.

 

 

 

Mit der Einsteiger Broschüre und dem Stempelset Geburtstagsfeier haben wir dann vor Ort einen Kleinen Workshop gefertigt. Ich hoffe ich darf die Fotos zeigen. Sie sind von den Anderen netten Demokolleginnen die auch vor Ort waren.

Und hier meine   

Dann kam ein weiterer Beitrag mit Anja Luft, die wie glaube ich schon auf Onstage einen super Beitrag zum Thema Party /Workshop gehalten hat.

Ebenso waren tolle Produktschulungen von Bente Lahann und Maike Spring

Hier ein paar Schnappschüsse

Ich hoffe ich habe keinen namentlich vergessen, falls doch einfach einen Eintrag in die Kommentare und ich trage Dich/Euch selbstverständlich nach.

Es gab auch eine PricePatrol, bei dieser bin ich aber leider leer ausgegangen, unser Tisch hatte 3 “Nieten” und wir haben dann die Bastelbox bei uns auf dem Tisch ausgelost. Ich hatte die Ehre und habe das Stempelset gewonnen. Zum Abschluss haben wir dann noch das wunderschöne DSP mit nach hause bekommen. Vielen Dank hierfür

Meine Swaps zeige ich Euch morgen , hier meine kleine aber feine Ausbeute

Eure Heidi

 

Einfach mal Danke

Heute zeige ich Euch meine gewerkelten Karten aus Resten von verschiedenen Farbkartons und dem DSP Blütenpracht.

Hierfür habe ich die Karten auf Maß DinA5 gebracht

Danach habe ich beim DSP, das Papier mit den Rahmen in ein passendes Maß geschnitten und auf die Karten geklebt.

Mit dem Stempelset Wahrlich Vintage von Stampin´Up! habe ich dann Etiketten gestempelt und ausgestanzt und diese dann auf die Karten angebracht. Mit ein bisschen Naturkordel und Bling Bling sind wie ich finde nette Karten entstanden.

Eure Heidi

Sonntagsarbeit

Bereits am Sonntag hatte ich diese tollen “Schnellen” Karten gewerkelt.

Heute habe ich dann auch einmal die Zeit gefunden Sie hier zu Veröffentlichen.

Nach einer Idee von #kaulamade habe ich dann angefangen zu Gestalten.

Für die Karten werden an einer Seite eine Ecke abgeschnitten, danach die Fehlende Ecke von der Hinteren Kartenseite nach vorne knicken. Bekleben kann man nun diese Ecke frei nach eigenen Ideen. Ich habe hierfür die Etiketten genommen , die ebenfalls im Set vorhanden sind.
Das Paper Pumpkin Set hatte ich ja von der lieben Ilonka #Stempelzeit geschenkt bekommen.

Eure Heidi